Into the light | The Online Shop to unify beauty & awareness



Blogarchiv: Presse

Workshops & Retreats 2019

Bildschirmfoto 2018-09-20 um 21.01.57PHOTO-2018-08-16-23-19-09IMG_6023 2
“Being creative means, let your life be a painting, let your life be a poem.”

 

Dear Creative Friends & Textile Lovers

The year is slowly drawing to an end and with gratitude I look back on a dreamlike retreat summer in the South of France, wonderful workshops in the United States, Switzerland and Berlin and to many special deep encounters and unforgettable moments. For me it is a gift, to share in the workshops the love for textiles with wonderful people worldwide and to be a helping hand to reveal new, artistic ways of making clothes and being creative.
Creativity begins, where we leave proven paths!

I’m very glad to present to you today the workshop and retreat program for 2019!

South of France
We found a wonderful new place in the South of France, a former royal textile manufacture. This magic place will be the venue for the upcoming Draping & Upcycling Summer Retreat as well as for the new combined experience of the Creativity and Food retreat in 2019, where, alongside the textile and draping workshop, Natalie Viaux will introduce you to her secrets of healthy yummy vegetarian food and how to prepare it.

Berlin
If you want to discover the Berlin fashion and textile scene, put the Berlin Retreat in July on your list of „things-to-do in 2019“. Together we will meet innovative Berlin designers, discover my favourite textile, fashion and food places in town and you will learn Upcycling and Draping as well as screen printing in this one-of-a-kind week.

United States
Draping at a most wonderful place, in the nature of the beautiful garden of Melinda Forbes in Garden Farms, San Luis Obispo, this Upcyling & Japanese Draping Workshop will nourish your soul.

Asia
The highlights in 2019 will be two retreats to Asia end of the year:
The Creative Journey to Nepal to discover handicrafts and textiles and the incomparable beauty of the Himalayan country, in combination with being pampered for 3 days in an exclusive Ayurveda resort up in the Himalayas.
The Thailand Retreat, to discover traditional Thai textile places in Chiang Mai, learn dyeing and weaving from a Thai textile specialist and enjoy a 6-day draping workshop in a calm environment in North Thailand.

Registration for Nepal and Thailand ends December 25, 2018. Places are limited for all workshops and retreats. As some sell out fast, it is strongly recommended to register early.
I look forward to going deeper together on a wonderful journey of creativity, textiles and consciousness.

With much Love, Christine

Bildschirmfoto 2018-09-26 um 19.54.01 2IMG_5971IMG_5351

Christine’s work in Selvedge Magazine

October 23, 2017

goose jacket

Years ago people made do and mended out of necessity, but out of this grew a love for darning, hand-stitching, patching and fixing old and worn garments. Today things have changed, and the invaluable skills that our mothers and grandmothers once learned are being lost in a world in which replacing an old or damaged jumper can cost as little as a coffee.

_MG_4367_fertig

While it’s true that we do spend a smaller proportion of our incomes on clothing than we did 50 years ago, we now also consume in huge quantities. Gone are the days our grandparents remember; of saving for months for a new pair of shoes and making do in the meantime.linnen mix jacket

There is hope though, for a more sustainable fashion industry, and there are people out there encouraging new ways (or should we say old ways) of thinking. Christine Mayer is one of them, teaching the art of garment upcycling; the creative reuse of worn and used fabrics. She gives people the opportunity and skills to work with old and loved fabrics and to re-imagine them as brand new garments.

Tilbert-und-Freimut.web Kopie

Her most recent collection has been made entirely from recycled fabric with a lot of love. As she puts it, she wants her clothes to ‘embrace the people who wear them’. What we appear to have lost over time is the attachment to and love for our clothing, and through her work Mayer reminds us of the great tenacity of this connection.

Christine Mayer will lead one of Selvedge’s residential workshops next summer at Chateau Dumas. Click here for more information about her workshop ‘Free Draping: A New Purpose For Vintage Textiles’.

For more on upcycling take a look at our ‘Green’ issue. 

For more on Mayer read our ‘Localisation’ issue.

Exclusive Preview ASHA HOPE Collection in Berlin

ASHA Logo
आशा ASHA bedeutet HOFFNUNG in Nepali und ist das neue Luxury Slow Fashion Mode- und Lifestyle Brand und ein lebendiger Dialog zwischen Dörfern im Himalaya, Kathmandu und Berlin.

आशा ASHA HOPE ist ein moderner und nachhaltiger Weg von weiblicher Kraft und Unabhängigkeit in Nepal; ein Weg, der den Status der nepalesischen Frau in der Gesellschaft verändern kann.
Jedes Stück der आशा ASHA HOPE Kollektion wird mit viel Liebe von Hand in den nepalesischen Bergen für Sie gestrickt und mit einer persönlichen Botschaft der Strickerin geliefert.
आशा ASHA HOPE steht für hochwertige Qualität und avantgardistisches Design, höchsten ethischen Standard und sozialer Verantwortung.
आशा ASHA HOPE fertigt feinste Cardigans, Mäntel, Ponchos und Accessoires für Frauen und Männer aus Cashmere, Yak und Alpaka Wolle; eine Kinder- und Home Kollektion wird folgen.
आशा ASHA HOPE unterstützt die Frauen darin, ihr eigenes Einkommen zu generieren und wird ihnen helfen, ihre Häuser, die durch das verheerende Erdbeben von 2015 zerstört wurden, wieder aufzubauen.

Vor ein paar Wochen kam ich aus Nepal zurück. Dort fertigte ich mit den Frauen eine Musterkollektion und war Gast in ihren Dörfern, nahe der tibetischen Grenze. Diese Reise hat mich tief berührt und verändert.
Die Freude am Einfachen, ihre Gastfreundschaft und bedingungslose Hingabe an das Leben, trotz aller Schwierigkeiten und täglichen Herausforderungen; all dies hat sich tief in mein Herz eingeprägt.

Mit großer Freude möchte ich Ihnen nun in einer exklusiven Preview die ersten Teile von आशा ASHA HOPE präsentieren. Sie können Ihre Lieblingsstücke bestellen und bekommen diese pünktlich zum Herbst nach Hause geliefert. Sie werden speziell für Sie in Nepal produziert. Für Ihre Unterstützung dieses einzigartigen Projektes und um unsere Dankbarkeit zu zeigen, erhalten Sie exklusiv bei diesem Event 25% auf die ersten Teile der  आशा ASHA HOPE Kollektion.

EXCLUSIVE PREVIEW आशा ASHA HOPE
Montag, 1.Mai 2017,  18-21h
Karl-Marx-Allee 81, VH 2.OG (Klingel VIAUX), Berlin-Mitte

Wir bitten um Anmeldung unter: christine@intothelight.de

Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst, Ihre Christine Mayer

1492087156811IMG_5394ASHAHOPE #03 PLAINIMG_5410

The Knitting Women of Nepal

Bild 3

Gerade komme ich aus Nepal zurück, wo ich mit Frauen in den Dörfern des Himalaya ganz nah an der Grenze zu Tibet eine exklusive Handstrickkollektion gefertigt habe. Dieses Projekt wird die Frauen darin unterstützen, ihren eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, ihre Unabhängigkeit stärken und ihre Häuser, die durch das verheerende Erdbeben im Jahre 2015 zerstört wurden, wieder aufzubauen.
Schon bald werde ich Ihnen die erste Herbst/Winter Kollektion 2017 vorstellen und mehr dazu berichten. In Basel besteht jetzt die einmalige Möglichkeit, Teile vorab zu ordern, die dann exklusiv für Sie in Nepal gestrickt und pünktlich zum Herbst 2017 an Sie ausgeliefert werden.

Initiiert hat das ganze Projekt Marianne Grosspietsch, die vor 25 Jahren die “Shanti Leprahilfe e.V.“, die größte private deutsche Hilforganisation in Nepal, gegründet hat. Mit unermüdlichem Einsatz setzt sie sich für die Schwächsten und Ärmsten der Bevölkerung ein. Spenden für Shanti, das Strickprojekt oder den Wiederaufbau der Häuser können über Shanti Leprahilfe e.V. durchgeführt werden:
IBAN: DE42 4407 0024 0177 7713 00
BIC (SWIFT): DEUTDEDB440
Bitte genau angeben, für was die Spende eingesetzt werden soll (z.B. Strickprojekt, Häuseraufbau oder Shanti).

Mich hat Nepal zutiefst berührt und verändert. Die Schönheit im Einfachen, das bewusste Leben im Moment,  das bedingungslose Engagement der vielen Helfer, die Lebensfreude und Zufriedenheit der Menschen, die mich aufgenommen haben, als wäre ich eins mit ihnen, hat sich tief in mein Herz eingeprägt. Ich spüre die Wahrhaftigkeit in ihrer Gegenwart und bin zurück gekommen mit einer Mission: dieses Projekt und die Botschaften der Frauen in die Welt zu bringen.

Ganz neu im Onlineshop gibt es jetzt schon wunderschöne antike und neue Malas aus verschiedenen buddhistischen und hinduistischen Tempeln in Nepal!Ich wünsche Ihnen einen strahlenden Frühlingsbeginn!

Von Herzen,
Ihre Christine Mayer

BildBild 2Bild 6Bild 7

Nominierung zum Lavera Green Fashion Award

MAYER. wurde zum Lavera Green Fashion Award nominiert, der am 9.Juli im Rahmen einer Fashion Show im E-Werk in Berlin vergeben wird.
Es wurden 3 Designer nominiert, die in der Show ihre Kollektionen zeigen. Anschließend wird der Gewinner von der Jury ermittelt.

Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung.
Christine Mayer

MAYER. Peace Collection_Summer 2012_1 Kopie

Opening MAYER. Shop in Shop bei MIR in Zürich

IMG_5348

Am 22. August ist es soweit: der neue MAYER. Shop in Shop bei MIR in Zürich öffnet seine Pforten. MIR ist ein Projekt der Schmuckdesignerin Mireille Lalive d’ Epinay und MAYER. wird dort mit einem Shop in Shop und vielen Neuheiten vertreten sein. Neben Schmuck und Mode gibt es bei MIR außerdem zartes vergoldetes Porzellan, duftende Öle und viele andere sinnliche Produkte zu erwerben.
Wir freuen uns, Sie am Samstag, dem 22. August ab 14Uhr zu einem Shopping-Apero zu begrüßen und mit Ihnen unsere Neueröffnung zu feiern.

MAYER. Shop in Shop bei MIR
Seefeldstrasse 219
CH-8008 Zürich

MAYER. auf der Blickfang in Stuttgart

Wir freuen uns sehr, unsere Peace Collection sowie Artikel von Into the light am kommenden Wochenende (14.-16.03.2014) auf der Blickfang in Stuttgart zu präsentieren. Die Blickfang ist eine Designmesse für Endverbraucher, die jährlich in Stuttgart, Zürich, Wien und München stattfindet. Sie finden dort hochwertige Produkte vieler kleiner und mittelgroßer Designerlabels aus dem Bereich Mode- Schmuck- und Möbeldesign und können die Produkte dort direkt erwerben. Wir würden uns sehr freuen, den ein oder anderen unserer süddeutschen Kunden dort persönlich anzutreffen und Ihnen einen Vorgeschmack auf die neue Sommerkollektion von MAYER. geben zu können.

Mit herzlichen Frühjahrsgrüßen
Ihr MAYER. Team

Bild 5

REFASHIONED von Sass Brown

ReFashionedFrontCover

Es ist endlich da, das neue Buch REFASHIONED von Sass Brown! Wir sind überaus glücklich ein Teil des Buches zu sein! Es beweist welch’ wahre Kunst hinter dem Upcycling stecken kann. Das gesamte Buch ist ein Kunstwerk, von der Aufmachung über die Gestaltung, mit Liebe zum Detail .. Klicken Sie hier für einen kleinen Vorgeschmack.

Herzlichst,                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ihr Mayer-Team

 

SarahWiener

Wir sind sehr stolz, dass die wunderbare Sarah Wiener MAYER. trägt! Hier zu sehen am Podium der Weltläden. Wir hoffen, dass Ihre wichtige Botschaft von gesundem Bio-Essen, Nachhaltigkeit und einem Bewusstsein für unsere Umwelt rund um den Erdball auf fruchtbaren Boden stößt.