Draping & Upcycling Retreat

13.-20. September 2020 in La Manufacture Royale, South of France

• with Kundalini Yoga morning classes •

Workshop-Language German/English

• English •
for German please scroll down

This place breathes textile!

LA MANUFACTURE ROYALE
We will be guest at a former royale textile manufacture. Historical monument protected from French heritage, built in 1739, the building delights lovers of architecture. A mixture of sober industrial architecture and Louis XV classicism. The style is Marieke and Bart who inspired it, throughout fifteen years of work: apartments with inventive decoration: romanticism ‘brut’, in harmony with the industrial history of the building, eclectic design furniture from the 60’s, partly recovered partly cosmopolitan.

The conviviality is that of a beautiful open house, sunny and smiling in a steep and pittoresque village of the south, where culture is present at every corner (17 bookstores) …

UPCYCLING & DRAPING
During this week you will experiment, research and explore new ways of dealing with fabrics, colours, forms and textile feels in your design and artistic process. Working directly on a dress form you’ll learn from Christine how to drape and stitch in an artful way to create original items of clothing that fit you like a second skin and express your personal style. This fresh and liberating way of making clothes brings with it a new set of possibilities that have far more in common with sculpting than dressmaking.

Each participant will be guided and supported gently by Christine with the three-dimensional work on the dress form. Through presentations in front of the group, and in individual teachings you will experience a completely new way of dealing with fabric and pattern making, via visual and hands-on approaches. It won’t take long for you to understand the principles of working three-dimensionally and you’ll enjoy the process of allowing your garments to evolve.
This week is a journey in discovering and creating and may even become a journey to yourself.

THE METHOD
The art of draping and upcycling was developed by Christine Mayer from the classic Japanese drapery. It represents a further development of the three-dimensional pattern cutting – working directly on the bust with original materials.
Especially by dealing with recycled materials and old fabrics, this is an inspiring method to directly influence the given materials, structures and the individual fit. The designer becomes a sculptor who develops their creation directly on the bust – in harmony with the materials and body shape.

“Christine Mayer’s most recent collections has been made entirely from recycled fabric with a lot of love. As she puts it, she wants her clothes to ‘embrace the people who wear them’. What we appear to have lost over time is the attachment to and love for our clothing, and through her work Mayer reminds us of the great tenacity of this connection. Christine Mayer is teaching the art of garment upcycling; the creative reuse of worn and used fabrics. She gives people the opportunity and skills to work with old and loved fabrics and to re-imagine them as brand new garments.”

                                                                             Polly Leonard, Selvedge Magazine

“I will never be the same; I’ve crossed the threshold into the light.”

 

YOGA & MEDITATION
Every day before breakfast Christine teaches a morning class with Kundalini yoga and meditation to bring your awareness inside. This allows you to become centered and to let the creativity flow. It activates your intuition and your connection to your heart space.
The sounds of singing bowls and mantras will gift you with deep peace and love.

Through yoga & meditation, you can build a connection to a higher field of consciousness and your creations can flow out from this expanded awareness and dress your body, but in the same protective way they dress your soul.

BROCANTE AND MARKETS
During the week Jean-Luc will come to the Manufacture Royale with his amazing historical buttons and ancient linen pieces. On our excursion to Carcassonne you can search for beautiful antique fabrics and old hand woven linen at some Brocante stores as well.

  • 5 day draping workshop (morning and afternoon sessions)
  • Upcycling
  • Free Draping
  • Japanese Draping
  • Creation of personal soul pieces
  • Daily yoga & meditation
  • Garden Pool
  • Visit to Brocantes for ancient linen and fabric pieces
  • Visit to a antique market
  • Healthy yummy food (vegetarian)
  • Heavenly Massages and Crania Sacral therapy can be booked
  • DSC_5432Christine Mayer

Berlin-based fashion designer Christine Mayer has built a fashion career on re-purposing clothing and breathing new life into old garments.   She is a pioneer of three-dimensional free draping with fabric, an art form she has adapted and developed from her studies in classical Japanese drapery.
When it comes to clothing design, Christine’s style is recognisable for its collage aesthetics; where pattern and fabric constantly interrupt each other’s spaces. “Material that has been marked by life” is one of Christine’s biggest inspirations.
The aim in Christine’s teachings is to learn and experience a new way of dealing with fabrics. It’s about a conscious opening that moves away from the two-dimensional space, towards a unique three-dimensionality.

Christine is also a Kundalini yoga teacher as well as trained in Consciousness Work and meditation. She teaches students and teachers at international fashion colleges and leads creative retreats and workshops all around the world.

INCLUDED

  • 7 nights accommodation
  • 7x yummy vegetarian dinner (fresh, seasonal, local, organic)
  • 7x royal breakfast
  • 7x delicious homemade lunch snack
  • tea, coffee, water all day
  • 5 days full-time tuition
  • daily yoga & meditation in the garden
  • trip to an antique market and brocantes

    NOT INCLUDED
  • Flight to Toulouse and travel to the Chateau (Transfer can be organized)
  • wine and other alcoholic drinks (wine can be bought at the chateau)
  • optional massage bookings, crania sacral therapy

PRICES

  • shared PREMIUM double bedroom (2 beds) with ensuite bathroom                                                     2.150€
  • PREMIUM single occupancy bedroom with ensuite or own adjacent bathroom                                      2.890€
  • STANDARD single occupancy bedroom with shared bathroom (shared with one other)                      2.490€
  • Non participating partner price including accommodation, meals, trips and excluding the tuition        1.590€ 

DETAILS

  • Arrival: Sunday, September 13, 2020 from 4pm
  • Departure: Sunday September 20, 2020 until 10am
  • The retreat starts with an aperitif and welcome dinner on September 13 and ends with breakfast on September 20.
  • A transfer from/to the airport Toulouse can be organized. Please ask for details.

ADDITIONAL INFORMATION

  • A non-refundable deposit of 500€ is required to secure your place with the balance due by July 1st, 2020.
  • We would like to ask you to pay by bank transfer with TransferWise
  • The deposit is non refundable and there are no refunds after the balance has been paid
  • The workshop will be run with a minimum of 10 and a maximum of 12 participants
  • Workshop language will be German/English

Space is limited and early registration is recommended for this retreat.
Registration and information: christine@intothelight.de or use the contact form below.

• German •

Dieser Ort atmet Textil!

Sie werden zu Gast in einer königlichen Tuch-Manufaktur sein, die bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts noch in Betrieb war. Der Fluss Dure fließt durch dieses wundervolle Grundstück; in ihm wurde früher die Schafwolle ausgewaschen, um sie anschließend in der Manufaktur zu kostbaren Stoffen zu verarbeiten, die dann meist nach Asien verschickt wurden.
Marieke und Bart de Jonge sind die Besitzer dieses traumhaften Ortes. Sie haben das Haus mit viel Hingabe liebevoll restauriert und in ein Juwel der Schönheit und Ästhetik transformiert.

Drapieren & Upcycling
Die Kunst des Drapierens und Upcyclens wurde von Christine Mayer aus der klassischen dreidimensionalen Schnittentwicklung an der Schneiderbüste weiter entwickelt. Dabei wird mit Originalmaterialien direkt an der Büste gearbeitet. Besonders beim Umgang mit recycelten Materialien oder Kleidungsstücken bewährt sich diese inspirierende Methode sehr, da man direkten Einfluss auf Form und Struktur des entstehenden Kleidungsstückes nehmen kann. Der Designer wird zum Bildhauer, der das Stück im Einklang mit dem Material und der Körperform direkt an der Puppe herausarbeitet.

Beim Arbeiten an der Büste werden Sie von Christine angeleitet, in kunstvoller Art und Weise Kleidungsstücke zu drapieren, die zur schützenden “Hülle” werden können. Diese freie Herangehensweise hat mehr mit der Arbeit eines Bildhauers zu tun als mit der eines Designers und schöpft aus der Intuition sowie aus dem Gefühl für das Material heraus.
Jeder Teilnehmer wird sanft von Christine an die dreidimensionale Arbeit an der Büste herangeführt. Während Präsentationen vor der Gruppe wie auch in individuellen Teachings lernen Sie einen völlig neuen Ansatz im Umgang mit Textilien und Stoffen wie auch in der Schnittentwicklung. Durch freies spielerisches Arbeiten mit recycelten Stücken und Stoffen kann sich der Blick weiten und ein neuer Ansatz im persönlichen kreativen Prozess kann erfahren werden. Es wird nicht lange dauern, bis Sie ein Gefühl für diese künstlerische dreidimensionale Arbeit erhalten und mit viel Freude ihre eigenen großartigen Stücke entwickeln.
Diese Woche ist eine Reise zum Entdecken und Kreieren, wie auch eine Reise zu sich selbst.
La Manufacture Royale
Die Manufaktur ist eine im Jahre 1739 im Auftrag von König Louis XV gebaute Tuchfabrik. Das imposante Gebäude liegt in dem malerischen und lebendigen Dorf Montolieu, auch „Dorf der Bücher“ genannt, am Ende einer der vielen mittelalterlichen Gassen mit Buchhandlungen, Künstlerateliers und Glasbläsern.
La Manufacture Royale wurde im Jahre 2001 restauriert. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Mischung aus modernem Design, antiken Möbeln und barocken Details. Im Jahre 2003 ist La Manufacture Royale ein komfortables Ferienhaus geworden, in dem Wohnungen, Studios und Zimmer vermietet werden.

Auf der Rückseite von La Manufacture Royale ist ein sehr großer Garten (ca. 1 ha).  Durch den Garten läuft der ruhig plätscherde Fluss ‘La Dure’. Auf beiden Seiten des Flusses liegen großzügige Terrassen mit Rasenflächen und einem Olivengarten sowie einem 16x3m großen Schwimmbad. Der Garten ist ausgestattet mit Liegestühlen, Hängematten und romantischen Sitzecken.

Yoga & Meditation
Jeden Morgen vor dem Frühstück leitet Christine einen Morgenkreis mit sanfter Körperarbeit und Meditation, um Ihre Aufmerksamkeit ganz nach innen zu lenken. Dies hilft Ihnen, sich wieder zu zentrieren und die Kreativität neu zum Fließen zu bringen. Durch die Meditation schaffen Sie eine Verbindung zu einem höheren Bewusstseinsfeld und Ihre Arbeit kann aus diesem größeren Feld durch Sie hindurch fließen. Dies aktiviert Ihre Intuition sowie Ihre Verbindung zu Ihrem Herz-Raum. Der Klang von Klangschalen wird Ihnen tiefen Frieden und Liebe schenken.
Diese Praxis kann Sie darin unterstützen, Stücke zu kreieren, die Ihren Körper auf die gleiche schützende Art und Weise kleiden, wie Ihre Seele.
Brocante & Märkte
Sie werden Antiquitäten-Händler nach wunderschönen alten Textilien und handgewebten Leinenstoffen durchstöbern, über Wochen- und Flohmärkte streifen und Jean-Luc mit seinen sensationellen alten Knöpfen und Textilen in der Manufacture empfangen.
  • Tägliche Drapier-Workshops (vormittags und nachmittags)
  • Upcycling
  • Freies Drapieren
  • Entwicklung und Herstellung eigener Teile
  • Täglich Meditation und Yoga morgens
  • Garten Pool
  • Besuch von Antik-Märkten für altes Leinen und besondere Textilien
  • königliches Frühstückbrunch – Lunchsnack – 3-Gang Dinner (wir kochen vegetarisch/vegan und nutzen lokale Bioprodukte)
  • wunderbare Massagen können täglich gebucht werden

DSC_5432

Retreatleitung: Christine Mayer

Die Designerin Christine Mayer lebt und arbeitet in Berlin. Nachdem sie sich mit ihrem Label MAYER. Peace Collection weltweit einen Namen für Kollektionen gemacht hat, welche die Grenze zwischen Kunst und Mode sprengen, wendet sie sich seit einigen Jahren dem Weitergeben ihres Wissens und Könnens an Menschen hin, die neue Wege im Modedesign gehen und ihrer Kreativität eine neue Ausrichtung geben möchten. Dabei geht es ihr immer um ein ganzheitliches Erleben und Erforschen, sowie um das Öffnen von inneren Kanälen, um die Kreativität wieder frei fließen lassen zu können. 

Christine Mayer ist außerdem Kundalini Yoga Lehrerin sowie ausgebildet in energetischem Heilen und Meditation. Sie unterrichtet Lehrkräfte und Studenten an internationalen Modeschulen und leitet Kreativ-Kurse weltweit. 

Preise pro Person:

  • PREMIUM Zimmer geteilt (2 Betten) mit eigenem Badezimmer                                                                                     2.150€
  • PREMIUM Zimmer in Einzelnutzung mit eigenem Badezimmer                                                                                        2.890€
  • STANDARD Zimmer in Einzelnutzung mit gemeinsam genutztem Badezimmer (mit einer weiteren Person)        2.490€
  • Partner-Preis ohne Workshop in Ihrem Zimmer inkl. Übernachtung, Essen, Ausflüge und exklusive Workshop      1.590€

Inklusive:

  • 7 Tage Unterkunft in La Manufacture Royale
  • 7x königliches Frühstücks-Brunch
  • 7x Lunchsnack
  • 7x 3-Gang Dinner (wir kochen vegan/vegetarisch und vermeiden Zucker und Weizen; alle Zutaten stammen aus lokalen Bioproduktionen)
  • Tee, Kaffee, Wasser den ganzen Tag
  • 6 Tage Drapier-Workshop
  • tägliche Morgenpraxis Yoga & Meditation
  • alle Ausflüge zu Märkten und Antik Händlern

Nicht inklusive:

  • Flug nach Toulouse oder Carcassonne und Transfer zu La Manufacture Royale (Transfer kann organisiert werden)
  • Wein und alkoholische Getränke (kann in der Manufacture erworben werden)

Details:
Ankunft: Sonntag, 13. September 2020 ab 16Uhr
Abreise: Sonntag, 20. September 2020 bis 10Uhr
Das Retreat beginnt mit einem gemeinsamen Dinner am 13. September und endet mit dem Frühstück am 20. September.
Transfer vom/zum Flughafen kann organisiert werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

  • Eine nicht-rückerstattbare Anzahlung von 500€ wird benötigt, um Ihren Platz zu sichern. Die Restzahlung ist bis Mitte Juni 2020 fällig. Sie können mit Bank Überweisung oder PayPal bezahlen.
  • Die Anzahlung ist nicht-rückerstattbar und es können keine Rückzahlungen nach dem Eingang der Restzahlung gemacht werden.
  • Der Workshop wird mit einer minimum Teilnehmerzahl von 10 Personen und einer maximum Teilnehmerzahl von 12 Personen durchgeführt.
  • Workshop Sprache ist Deutsch
  • Die Plätze sind limitiert und eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.

    Anmeldung und Information:   christine@intothelight.de   oder benutzen Sie das Kontaktformular unten.




 

* Required Fields